Das Dausch-System aus Holz: Clever, flexibel und zuverlässig

Dausch hat von Beginn an System in den Hallenbau gebracht und arbeitet heute nach dem selbst weiterentwickelten und perfektionierten Dausch-Hallensystem:

  • An einbetonierten Eisenträgern werden Pfosten aus Holz angeschraubt. Dadurch entsteht eine feste Verbindung zwischen Fundament und Holzkonstruktion.
  • Auf den Pfosten werden Fuß-, First- bzw. Mittelpfetten befestigt.
  • Das Dach wird mit selbsttragenden Stahltrapezprofilen oder Sandwichelementen eingedeckt.
  • Zusätzlich können Dämmelemente verwendet werden.
→ Diese Konstruktion ermöglicht 100% Individualität, ist schnell und flexibel umsetzbar, zuverlässig im Unterhalt und gewährleistet in Summe ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis.